Herbstshooting: Totenköpfe, Ethno und Patches

Mittwoch, November 23, 2016 0 13

Ja, alle Blogs sind gerade voll von Herbstshootings und das hat auch einen guten Grund: Der Herbst ist einfach wunderschön – zumindest wenn er sich von seiner sonnige Seite zeigt. Die Temperaturen sind nicht eiskalt und die warme Herbstsonne taucht alles in ein wunderschönes Licht. Das musste ich auch ausnutzen, um ein paar Bilder meiner neuen Highlights von Sukleiderschrank zu schießen. Bei der lieben Su habe ich in der Vergangenheit ja schon gerne geshoppt, weil sie ein ausgewähltes Sortiment mit Ware hat, die trendig und gleichzeitig oft besonders ist.


Folgt mir auf Instagram Folgt mir auf Facebook Folgt mir auf Twitter


Seit Kurzem kommt Sie hier in der Region mit ihrem Sukleiderschrank Fashion Beauty Mobil zu uns Mädels nach Hause und man kann gemütlich Klamotten und Makeup von Mary Kay shoppen. Wirklich ein ganz tolles Einkaufserlebnis jenseits von überfüllten Kaufhäusern und engen Umkleiden! Natürlich konnte ich auch dieses Mal nicht an den Totenköpfen vorbeigehen…

Ich glaube, jede modebgeisterte Frau hat dieses eine Traumteil im Kopf, das sie sich gerne mal kaufen würde aber nicht leisten kann. Bei mir ist das neben einer echten Chanel-Tasche einer der ikonischen Totenkopf-Schals von Alexander McQueen. Natürlich ist das vor allem meiner Verehrung des Designers zu schulden und rational nicht zu rechtfertigen (wie so oft in der Mode). Bis es vielleicht irgendwann so ist und ich mir den Schal gönnen kann und möchte, decke ich mich gerne mit fast ebenso schönen Modellen in der entscheidend niedrigeren Preisklasse ein.
Bereits jetzt eines meiner ultimativen Lieblings-Teile für den Herbst ist der große Überwurf mit Fransen und Lochmuster. Nicht nur, dass er einfach cool aussieht, er ist auch so unendlich weich und wertet blitzschnell jedes Outfit auf – von edel bis lässig im Ethnno-Stil!

Bereits als ich den Mantel auf der Seite von Sukleiderschrank gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Ja, Weiss ist eine heikle Farbe ABER: Das kuschelige Material, die Patch-Optik und der lässige Schnitt, ich konnte einfach nicht Nein sagen. Obwohl der Patch-Trend ja aktuell in allen Läden ist, finde ich, dass dieser Mantel etwas Besonderes hat und aus der Masse heraussticht!

No Comments Yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.