Aussie Hair Repair Miracle Shampoo, Conditioner und 3 Miracle Oil

Montag, August 24, 2015 0 4

Ich hatte mal wieder Glück bei einem Gewinnspiel und habe bei der Youtuberin Rebecca Floeter-Heist ein Set der neuen Aussie Hair Produkte gewonnen. Das war perfektes Timing, denn ich war schon durch die Werbung auf die Marke und die neue Repair Miracle Collection aufmerksam geworden und wollte die Produkte auch endlich mal testen.

Vor Kurzem habe ich dann also den Aussie Hair Repair Miracle Conditioner, das Repair Miracle Shampoo und das 3 Miracle Oil erhalten. Vor allem auf das „Wunder-Öl“ war ich gespannt, da ich oft diese nervigen, fliegenden Haare habe. Hier mein kleiner Testbericht:

Ich habe alle Produkte einzeln und in Kombination getestet und kann nur sagen, dass ich den Hype um Aussie Hair jetzt verstehen kann. Bei allen drei Produkten ist mir vor allem der leckere Duft aufgefallen, der wohl von dem enthaltenen Macadamianuss-, Jojoabsamen- und Avocado-Öl kommt. Das Shampoo schäumt schön, der Conditioner naturgemäß weniger und man muss ihn nicht einwirken lassen, was super ist. Die Haare werden mit den Produkten super weich, glänzend und sie riechen den ganzen Tag so gut! Vor allem das 3 Miracle Oil wird wohl einen festen Platz in meiner Sammlung finden, weil man es praktischerweise vor dem Waschen, danach im feuchtem Haar oder als Styling-Finish benutzen kann. Die fliegenden Haare bekommt man damit schön in den Griff und der Glanz ist super!

Aussie-Hair-1

Besonders sympathisch war mir bei den Produkten die lockere, freche Sprache im Gegensatz zu den sonst eher langweiligen Anwendungshinweisen. Vor allem fand ich es angenehm, das bei keinem der Produkte ein Hinweis zu lesen war á la: „Für eine optimale Pflegewirkung empfehlen wir unser Produkt xy“. Diese „Schleichwerbung“ stört mich persönlich bei anderen Marken immer, weil man ja meistens vor dem Regal stand und die anderen Produkte kennt. Der Aussie Hair Repair Miracle Conditoner und das Shampoo liegen preislich bei etwa 6 €, das 3 Miracle Oil bei ca. 9 €. Diese Preise finde ich für die wohlduftenden „Geschmeidig-Macher“ durchaus angemessen und ich kann sie nur empfehlen.

No Comments Yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.